Ökumenische Mitarbeitende

Ökumenische Mitarbeitende sind Fachkräfte aus der Schweiz und Deutschland, die mittel- bis langfristig in Projekten von Mission 21 in Afrika, Asien und Lateinamerika tätig sind. Ihr Beruf ist Arzt oder Theologin, Techniker oder Designerin. Ökumenische Mitarbeitende kommen auf ausdrücklichen Wunsch der Partnerkirchen und -organisationen von Mission 21 zum Einsatz. Sie schärfen durch ihren Auslandeinsatz ihre interkulturelle Kompetenz und tragen das internationale Netzwerk von Mission 21 wesentlich mit.

» Stellenangebote für ökumenische Mitarbeitende

Asien