Veranstaltungen von Mission 21

Agenda Advocacy-Arbeit für Frauen-Menschenrechte

Die Veranstaltung gibt spannende Einblicke in die weltweite Advocacy-Arbeit der Stabsstelle Frauen und Gender.
 
Mittwoch, 28. Juni 2017, 18:00 bis 19:30
Ort: 

Mission 21, Missionsstrasse 21, 4055 Basel

Kontakt: 

Sibylle Dirren
Mission 21, Women and Gender
Telefon: 061 260 22 29
» E-Mail

Wie können wir kontextuelle Theologie als Werkzeug für unsere Advocacy-Arbeit nutzen? Wie kann Theologie uns helfen, Gendergerechtigkeit zu erreichen? Unter Berücksichtigung der Herausforderungen, mit denen Frauen in Konflikt- oder Postkonfliktsituationen konfrontiert sind, werden an der Veranstaltung verschiedene UN-Instrumente sowie die Bedeutung der Theologie für Menschenrechtsfragen diskutiert.

Die eingeladene Referentin Hilary Gbedemah ist Anwältin, Mitglied des Ausschusses der UN-Frauenrechtskonvention (CEDAW) und Aktivistin für Menschenrechte. Sie spricht über die Perspektive vom CEDAW auf Frauen, Frieden und Sicherheit.

 
Dateien:
 Advocacy Anlass Frauen Menschenrechte (230 kB)