...ältere Beiträge von mission-21.org

Praktische Hilfe für Gewaltopfer in Nigeria

mission 21 verstärkt die Friedensförderung in Zentral- und Nordostnigeria. Dabei soll die praktische Hilfe für Menschen ausgebaut werden, die Opfer von religiös motivierter Gewalt sind. Zudem will mission 21 noch in diesem Jahr einen ökumenischen Mitarbeiter für das Capacity Development nach Jos schicken.
» Medienmitteilung

«Menschsein heisst: Verantwortung übernehmen»

Daniel Gloor

Seit 14 Jahren unterrichtet Daniel Gloor als ökumenischer Mitarbeiter von mission 21 an Hochschulen in Asien, Afrika und Lateinamerika Theologie im Rahmen des Friedensprogramms Religion in Freiheit und Würde. Gerade ist er von seinem Einsatz in Costa Rica zurückgekehrt. Ende November wird er wieder nach Malaysia ausreisen. Warum ihm Hilfe zur Selbsthilfe ein zentrales Anliegen ist und was dies mit Frieden zu tun hat, lesen Sie hier.

» vollständiger Artikel

Verschenken Sie den «Missions-Curry»!

Sinnvolles Geschenk: Heidi Zingg Knöpfli mit dem legendären Curry.

Seit bald 60 Jahren verleiht der «Missions-Curry» der hiesigen Küche eine exotische Note. Die raffinierte Gewürzmischung mit indisch-schweizerischen Wurzeln ist das älteste fair gehandelte Produkt der Kalebasse von mission 21. Mit dem Verkauf wird ein Schulheim für junge Frauen in Südindien unterstützt. Am Basler Weihnachtsmarkt kann man den Curry kaufen. Sie finden uns auf dem Barfüsserplatz am mercifair-Stand (Nr. 63/64).
» Communiqué
» Hintergrundinfos
» weitere Kalebasse-Produkte

Herbstbazar ein voller Erfolg

Die Verantwortlichen des «Bazar für mission 21» am 24. und 25. Oktober in Basel sind mehr als zufrieden: Der Umsatz beträgt rund 36'000 Franken und ist sogar eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Der Basar fand im Rahmen der Herbstkampagne «Mission Gesundheit» statt. Der Erlös geht an die Gesundheitsprojekte von mission 21 in der DR Kongo sowie in Kamerun und Tansania.

Klicken Sie für die Bildergalerie auf das erste Bild, dann mit dem Pfeil weiter.

» mehr erfahren
» weitere Veranstaltungen zur Herbstkampagne

Josefina Hurtado leitet Genderstelle

Die neue Leiterin der Stabsstelle Frauen und Gender von mission 21 ist Josefina Hurtado Neira. Die gebürtige Chilenin arbeitet seit dem 1. Juli 2013 bei mission 21.

» Communiqué vom 27. Juni
» Stabsstelle Frauen und Gender

«Religion in Freiheit und Würde»

Friedensförderung ist ein Schwerpunkt des Engagements von mission 21 in Afrika, Asien und Lateinamerika. Im Projekt «Religion in Freiheit und Würde» setzt sich das Missionswerk der evangelisch-reformierten Kirche für das gewaltfreie Zusammenleben der Menschen unabhängig von ihrer sozialen, ethnischen oder religiösen Herkunft ein. Dank der Unterstützung von über 100 Kirchgemeinden konnte dieses Engagement von mission 21 in Nigeria sowie in Indonesien weiter ausgebaut werden.

«Ja» zu schlanken Strukturen

Produktiv, interessant und inspirierend: Die internationale Synode von mission 21, die vom 5. bis 9. Juni in St. Gallen stattgefunden hat, ist ein voller Erfolg.

Die 39 Delegierten der Missionssynode von mission 21 aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa haben die Statutenrevision und die Jahresrechnung einstimmig angenommen. Die neu formulierten Statuten schaffen juristische Klarheit und verschlanken die Struktur des Missionswerks.
» Medienmitteilung 
Mission im Brennpunkt: Gut 200 Personen besuchten am Samstag, 8. Juni Podien zu den Themen Armutsbekämpfung, Gesundheitsvorsorge sowie interreligiöser Dialog.
Am Sonntag, 9. Juni kamen 500 Personen in den Festgottesdienst mit anschliessendem Festbetrieb in der St. Galler Altstadt.

» Weitere Informationen

Bewegter Kurzfilm zu «mission moves»

Flash ist Pflicht!

Kantonalkirchen dürfen mitreden

In ihrem Ansinnen, die lokale mit der weltweiten Kirche zusammenzuführen, lädt mission 21 die Exekutivräte der Kantonalkirchen in der deutschsprachigen und italienischsprachigen Schweiz sowie mission 21 verbundene Kirchen in Deutschland, im Elsass und in Österreich ein, in der Kontinentalversammlung Europa (KVE) des Missionswerks mitzuwirken. Die KVE hat Stimmrecht in der Missionssynode von mission 21, dem wichtigsten Entscheidungsgremium des evangelischen Werks. 

» mehr lesen
» Bericht der Reformierten Presse vom 1.3.2013

mission 21 an der MUBA 2013

Indonesien ist Gastland an der Basler Publikumsmesse Muba vom 22. Februar bis 3. März – und mission 21 ist mit dabei!
Live zu erleben ist traditionelles Flechthandwerk aus Kalimantan, mit dem das Missionswerk der Reformierten regionale Produkteförderung und Einkommenssicherung betreibt. Eine einheimische Flechterin zeigt, wie man aus Bambus und Rattan Taschen und Matten mit traditionellen Motiven herstellt. In ein- oder zweistündige Workshops für Menschen ab 7 Jahren gibt sie Einblick in ihre Handwerkskunst.
» Engagement von mission 21 in Indonesien

Bildergalerie mission 21 an der Muba

Flash ist Pflicht!
Heidi Zingg Knöpfli im Interview mit Radio Life Channel

www.bmarchives.org ist online

Goldküste Afrika, Kartograph: H. Dorsch (1892). Foto: Archiv der Basler Mission, Signatur D-31.9#2

Das neue digitale Tool des Archivs der Basler Mission / mission 21, stellt 6'700 historische Karten und sämtliche Findbücher dieses einzigartigen Kulturgutes zu Forschungszwecken ins Web. Am Dienstag, den 20. November ist www.bmarchives.org online gegangen. Am Abend fand in Basel die öffentliche Vernissage im Oekolampad-Zentrum statt. An Computer-Terminals konnte das neue Tool in Anwesenheit der Projektverantwortlichen getestet werden.
» mehr lesen
» zum Archiv der Basler Mission / mission 21
» Medienbericht zum launch auf ref.ch

Was ist unsere Mission?

Christine Christ (links) und Claudia Bandixen.

Mit Claudia Bandixen, Seit Juli 2012 Direktorin von mission 21 und der Vorstandspräsidentin Christine Christ-von Wedel hat mission 21 zwei erfahrene und fähige Frauen an ihrer Spitze.
Im Interview sprechen sie darüber, wie sie «Mission» verstehen und wie diese heute aussehen kann. 

Hören Sie hier einen Ausschnitt aus dem Gespräch:

Flash ist Pflicht!

04. December 2013

Agenda Ökumenisches Bibelseminar: Israel, Palästina - verheissenes Land, verlorenes Land

Mittwoch, 23. April 2014 bis Freitag, 25. April 2014

Wie lassen sich die biblischen Texte zur Landverheissung heute verstehen? Wie prägen Sie...Detail


20. November 2013

Agenda Begegnungsreise 2014: Lateinamerika

Freitag, 25. April 2014 bis Dienstag, 13. Mai 2014

Begegnungsreise nach Peru, Bolivien und Chile mit Projektbesuchen. Resieleitung: Daniel Frei,...Detail


20. March 2014

Agenda Kurs: Missionskinder der Basler Mission

Dienstag, 6. Mai 2014

Dreiteiliger Kurs der Volkshochschulen beider Basel in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Basler...Detail


15. January 2014

Agenda Stand und Workshop: mission 21 beim Afrikamarkt Riehen

Freitag, 23. Mai 2014 bis Sonntag, 25. Mai 2014

Freitag, 23. Mai: 14-21 Uhr Samstag, 24. Mai: 10-18 UhrSonntag, 25. Mai: 11-17 Uhr mission 21 ist...Detail


16. December 2013

Agenda Stand und Workshop: mission 21 beim Tag der Kirchen am Rheinknie

Samstag, 24. Mai 2014, 09:30 bis 21:30

«Gott parle-t-il-Dytsch?», so das Motto für den diesjährigen Tag der Kirchen am Rheinknie (KIRK)....Detail