Bildungszentrum zur Stärkung der Zivilgesellschaft

Santiago

Country: Chile
Project nr.: 426.1009
 

Soziale Ungleichheit ist eines der grössten Probleme in Chile. In dem eigentlich reichen Land lebt eine grosse Anzahl Menschen in Armut. Diese Menschen werden aufgrund ihres sozialen Status diskriminiert und haben kaum Möglichkeiten, politisch Einfluss zu nehmen. Deshalb unterstützt das Bildungszentrum des Servicio Evangélico para el Desarrollo (SEPADE) benachteiligte Personen und soziale Organisationen dabei, sich mit demokratischen Mitbestimmungsmöglichkeiten auseinanderzusetzen.