Frauen mit einer Mission!

Frauen stärken
Rund 70 Prozent der 1,4 Milliarden Menschen, die immer noch in extremer Armut leben, sind Frauen. Sie haben keinen gleichberechtigten Zugang zu Bildung, tragen die Hauptlast der Familien- und Feldarbeit, haben in der Gesellschaft keine Stimme und werden häufiger als Männer Opfer von Gewalt. Mission 21 thematisiert die Situation dieser Frauen daher in ihrer Herbstkampagne.

Seit vielen Jahrzehnten engagieren sich Mission 21 und ihre Trägervereine gemeinsam mit ihren Partnerkirchen und -organisationen für die Förderung von Frauen und Mädchen. 18 Projekte sind spezifische Frauenprojekte.

Frauen haben Power
Braucht es diese Stärkung der Frauen, das «Empowerment» eigentlich? Viele Frauen im Süden haben Talente und Ideen, Kraft und Kreativität, schlicht: «Power». Mit ihrem Glauben und ihrer unerschütterlichen Lebenskraft arbeiten sie gemeinsam an einer friedlicheren Welt. Diese Frauen haben etwas zu geben - nicht nur im Süden, sondern auch bei und für uns hier im Norden.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel zur Herbstkampagne:

«Armut hat ein weibliches Gesicht»

Am 15. September lief ein Beitrag beim Radiosender «Life Channel» zur diesjährigen Herbstkampagne «Frauen mit einer Mission!»

Auf der Seite von Life Channel heisst es dazu: In unserer Welt ist das Geld ungerecht verteilt: Den Menschen in ein paar wenigen reichen Ländern geht es gut, andere schlagen sich irgendwie durch. Und dann gibt es die Armen in den sogenannten Entwicklungsländern – wobei es sogar auch bei ihnen markante Unterschiede gibt. Denn der Grossteil der Menschen, die in extremer Armut leben, sind Frauen. Die Herbstkampagne von Mission 21 will diesbezüglich sensibilisieren.

Flash ist Pflicht!

Das Glarnertüechli, ein Elefant und viele Gespräche

Am Samstag, dem 17. September wurde die Kampagne «Frauen mit einer Mission!» im Missionshaus in Basel eröffnet.

Zuerst wurden die Projekte zur Stärkung und Unterstützung von Frauen vorgestellt, dann gab es Improtheater und als Ausklang einen Apéro. Eine gelungene Mischung!

Für die Diashow auf das erste Bild klicken und dann geht's mit den Pfeilen auf der Tastatur weiter.

 

Auf dieser Seite finden Sie: