Für Läuferinnen und Läufer

Mitlaufen und Gutes tun – wie funktioniert’s?

Indem Sie am 30. November 2013 als Sponsorenläuferin oder -läufer für Mission 21 am Basler Stadtlauf teilnehmen, engagieren Sie sich für die Gesundheit von HIV/Aids betroffenen Menschen in Afrika.

  • Anmelden: Registrieren Sie sich zuerst beim Basler Stadtlauf. Anschliessend können Sie hier unter Laufend Gutes tun ein Profil erstellen.
  • Werben: Per E-Mail, Facebook, mündlich oder mit Postkarten, die wir Ihnen nach der Profilerstellung zusenden, können Sie Freundinnen, Bekannte, Kollegen oder Verwandte als Sponsoren werben. Jeder Beitrag zählt!
  • Spenden: Die Spenden können online über Ihr Läuferprofil oder per Einzahlungsschein getätigt werden. Sie gehen zu 100 Prozent an HIV/Aids Projekte in Afrika.

Alle Laufenden erhalten ein Running Shirt von Laufend Gutes tun. Die Teilnehmenden mit den höchsten Sponsoreneinnahmen werden prämiert.

Jetzt anmelden

Gemeinsam gegen HIV/Aids – Ihr Engagement zählt!

Finden Sie uns auch auf Facebook um auf dem Laufenden zu bleiben!

Patronat
Guy Morin

«Als ehemaliger Arzt weiss ich, wie schwierig die Bekämpfung von HIV/Aids ist, und wie viel menschliches Leid mit der Krankheit verbunden ist. Ich unterstütze daher den Sponsorenlauf. Sich fit halten und dabei Gutes tun - das ist eine tolle Idee! Ich freue mich besonders über die vielen Läuferinnen und Läufer, die mit ihrem grossen Engagement einen wichtigen Teil zur Linderung dieses Leides beitragen – vielen Dank!» 

Kontakt

Christine Lehni

+41 (0)61 260 22 36
» E-Mail