Wednesday 23. November 2016

young@mission21-Jahresevent 2016: Ein bunter Strauss an Ideen

Der young@mission21-Jahresevent am letzten Samstag war eine bunte Angelegenheit: Ein bunter Strauss an spannenden Ideen, neuen Fragen, verschiedenen Lebensumständen und Einblicken in andere Welten.

Interessanter Vortrag von Hansueli Meier über die Aymara.

Gute Gespräche zwischen den jungen Erwachsenen.

Lockerer Austausch beim Mittagessen.

An diesem Samstag kamen junge Menschen zusammen, die Interesse an einem nachhaltigen Lebensstil, einer fairen Welt und dem Dialog zwischen Kulturen haben.

Der Morgen begann mit dem gemütlichen Eintrudeln bei Kaffee und Kuchen und einem gemeinsamen Einstieg, bevor wir uns durch die Referate von Peter Niggli, Nina Sahdeva und Hansueli Meier vertieft mit einzelnen Themen auseinandersetzten. So bot sich die tolle Gelegenheit, Fragen zu stellen und sie dann auch gleich mit einer Expertin oder einem Experten diskutieren zu können.

Spannender Vortrag über kulturelle Identität
Hansueli Meier zum Beispiel nahm uns mit auf eine eindrucksvolle Reise nach Bolivien zu den Aymaras mit der Frage, was die Identität dieser grossen indigenen Volksgruppe ausmacht. Anschaulich erzählte er davon, wie sie die Welt sehen, wie sie ihren christlichen Glauben mit ihrer traditionellen Kultur und Religion verbinden, wie ihr Alltag aussieht und wo ihre grossen Herausforderungen liegen.

Danach gab es während dem Mittagessen und bei einigen süssen Leckereien die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre kennen zu lernen und auszutauschen. Mit vielen spannenden Eindrücken machten sich die einen auf den Heimweg, während es für die anderen mit dem Nachmittagsprogramm für die zukünftigen Jugendbotschafterinnen und Jugendbotschafter weiterging.

 
 
Kontakt

Christoph Rácz
Medienbeauftragter
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +41 61 260 22 49
» E-Mail