Wednesday 04. October 2017

Wichtige Fortschritte in der HIV-Arbeit in Tansania

Die mobile Klinik für die HIV-Arbeit in Rungwe, Tansania, konnte fertiggestellt werden. Sie kommt nun seit einigen Monaten bei Kampagnen zum Einsatz und stellt eine grosse Erleichterung für die Arbeit dar. Bei den Kampagnen auf öffentlichen Plätzen in der Süd- und Südwestregion in Tansania wird die breite Bevölkerung angeregt, sich auf das Virus testen zu lassen.

Die Schnelltests werden vor Ort durchgeführt. Diejenigen, die so zum ersten Mal von ihrer Infizierung erfahren, werden psychologisch betreut und über die weiteren Schritte aufgeklärt. Diese Kampagnen sind im tansanischen Kontext von grosser Bedeutung, denn Aufklärung ist die Voraussetzung für erfolgreiche Präventionsmassnahmen.

Dasselbe Ziel hat der 2015 fertiggestellte Dokumentarfilm «Just like you» des tansanischen Regisseurs Nicholas Calvin: Das feinfühlige Porträt der HIV-Selbsthilfegruppe Lusubilo in Rungwe sensibilisiert für das Thema HIV und baut Vorurteile ab, indem es den Menschen hinter dem Virus zeigt. International und national erhielt der Film grosses Lob. Im Juli 2017 wurde die Dokumentation sogar am bekannten Ziff-Filmfestival auf der Insel Sansibar gezeigt. Der Regisseur Nicholas Calvin, Claudia Zeising von Mission 21 und Melania Mrema Kyando, Leiterin der HIV-Arbeit in Rungwe, besuchten das Festival und feierten diese wichtige Anerkennung.

 
 
Kontakt

Christoph Rácz
Medienbeauftragter
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +41 61 260 22 49
» E-Mail