Friday 20. January 2017

Im Land der Gegensätze

Martin Witmers neuer Rundbrief aus Manyemen, Kamerun

Das Technikteam von Martin Witmer am Spital Manyemen bei einer Weiterbildung.

«Ja, ich bin eingetaucht in das Leben hier, nehme Teil und Anteil daran. Ich habe gelernt, mit Gegensätzen zu leben, auch wenn es manchmal viel Geduld erfordert, schier unbegreiflich oder schmerzhaft anzusehen ist.»

Martin Witmer, ökumenischer Mitarbeiter von Mission 21 in Kamerun, berichtet in seinem neuen Rundbrief von Gegensätzen im kamerunischen Alltag, die ihn beeindrucken, bewegen und zuweilen auch nachdenklich stimmen. Er arbeitet als Leiter der Technik im Spital in der Ortschaft Manyemen. Nehmen auch Sie Anteil an seinen Erlebnissen im Land der Gegensätze.

» Rundbrief lesen (PDF)

Rundbriefe sind persönliche Erfahrungsberichte der ökumenischen Mitarbeitenden von Mission 21 und geben nicht notwendig die Ansichten von Mission 21 wieder.

 
 
Kontakt

Kafui Sandra Afanou
Programmverantwortliche Kamerun
Tel.: +41 (0)61 260 22 58 
» E-Mail