Solveig Schrickel (ehemalige ökumenische Mitarbeiterin)

Einsatzort: Chile
Name: Solveig Schrickel (ehemalige ökumenische Mitarbeiterin)

Solveig Schrickel ist seit 1989 als Gesundheitsausbilderin und -beraterin in Chile tätig. Sie arbeitet im Projekt «Starke Frauen und heilende Kräuter» des Entwicklungsdienstes der Methodistischen Kirche SEDEC.

Ihre Spezialgebiete sind Heilkräuter und die Herstellung von Heilmitteln auf Pflanzenbasis. Dieses Wissen gibt sie in Gesundheits- und Heilkräuterkursen weiter.

Solveig Schrickel war von 1989 bis 2007 als ökumenische Mitarbeiterin von Mission 21 für den Entwicklungsdienst der Methodistischen Kirche in Chile tätig. Solveig hat sich nach dem Ende dieses Einsatzes entschieden, weiterhin in Chile zu leben und bleibt der Arbeit mit Heilkräutern im Projekt von Mission 21 treu. Sowohl Mission 21 wie auch Solveig Schrickel war es ein Anliegen, mit den Rundbriefen über ihre Erfahrungen, das Projekt und das Land Chile berichten zu können. Aus diesem Grund werden ihre Rundbriefe weiter versendet.

Rundbriefe: pdf 9. Rundbrief vom Januar 2017
pdf 8. Rundbrief vom Dezember 2014
pdf 7. Rundbrief vom Dezember 2013
pdf 6. Rundbrief vom Dezember 2012
pdf 5. Rundbrief vom Januar 2012
pdf 4. Rundbrief vom Dezember 2010
pdf 3. Rundbrief vom Januar 2010
pdf 2. Rundbrief vom Januar 2009
pdf 1. Rundbrief vom Dezember 2007
Links:

» mehr zum Projekt

Zurück