Martin Witmer

Einsatzort: Kamerun
Name: Martin Witmer

Martin Witmer ist Elektroingenieur und Theologe. Seit Oktober 2014 ist er als Techniker im Spital Manyemen im Einsatz. Damit tritt der 61-jährige Basler die Nachfolge von Lydia und Benjamin von Gunten an.

Das Spital Manyemen bietet der lokalen Bevölkerung – meist Kleinbauern und ihre Familien aus einem weiten Einzugsgebiet – medizinische Behandlung. Es werden akut und chronisch kranke Patientinnen und Patienten ambulant oder stationär behandelt.

Nachdem in den vergangenen drei Jahren die technischen und sanitären Anlagen des Spitals entscheidend verbessert bzw. stabilisiert werden konnten, wird Martin Witmer den Schwerpunkt auf die Aus- und Weiterbildung des technischen Personals legen. Das langfristige Ziel ist, dass das Team vor Ort über das Know-How verfügt, um selbstständig einen stabilen Betrieb des Spitals zu sichern sowie Nachwuchs-Fachkräfte auszubilden.
Die Kombination von theologischer/seelsorgerischer Ausbildung, Ingenieurs-Fachwissen und langer Lebens- und Berufserfahrung gibt Martin Witmer das notwendige Rüstzeug für diese Aufgabe.

Rundbriefe: pdf 3. Rundbrief vom Januar 2017
pdf 2. Rundbrief vom Februar 2016
pdf 1. Rundbrief vom Mai 2015
Links:

» zum Projekt

Zurück