auftrag

Die Zeitschrift «auftrag» der Kooperation deutschsprachige Missionspresse, in der Mission 21 und fünf weitere Missionswerke in Deutschland und Österreich mitwirken, beleuchtet das Themenfeld Mission und Ökumene auf anschauliche und hintergründige Weise.

Jede Ausgabe hat einen thematischen oder geografischen Schwerpunkt. Integriert in den «auftrag» sind die «nachrichten», das Spendenmagazin von Mission 21. Der «auftrag» umfasst 40 Seiten und erscheint viermal im Jahr als gedruckte Ausgabe für Gönnerinnen und Gönner von Mission 21.

Kostenloses Probeexemplar bestellen:
» E-Mail

Kontakt zur Redaktion:
» E-Mail

Aktuelle Ausgabe

Heft Nr. 1/2017: März bis Juni

Rituale: Was dem Alltag Tiefe gibt

  • Kleine Gesten mit grosser Wirkung: Wann wird aus der alltäglichen Gewohnheit ein Ritual? Menschen aus vier Kontinenten erzählen.
  • Tod in Sulawesi: Der Tod ist das wichtigste Ereignis im Leben eines Toraja und muss ausgiebig gefeiert werden: Bericht von einem ganz besonderen Ritual.
  • Scheidungsrituale: Der Zürcher Pfarrer Andrea Marco Bianca getaltet nicht nur Trauungen, sondern auch Scheidungen.

Weitere Themen

  • Der Bulldozer: Der neue Präsident Tansanias räumt auf.
  • Mission im Fluss: Die Welt retten in Südkorea - Porträt einer Unermüdlichen. 
Kontakt

Christoph Rácz
Medienbeauftragter
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +41 61 260 22 49
» E-Mail