Mission 21 feierte die Einsetzung des neuen Direktors Jochen Kirsch

Wir begrüssen Pfarrer Jochen Kirsch, seit Anfang September neuer Direktor von Mission 21.

Ab September 2019 übernimmt Pfarrer Jochen Kirsch die Direktion von Mission 21. Pfarrerin Claudia Bandixen, die das Werk seit 2012 führte und stabilisierte, tritt in den Ruhestand.

Heute Montag, 2. September, wurde die Einsetzung des neuen Direktors mit einem Apéro im Missionsgarten gefeiert. Karl F. Appl, Vizepräsident von Mission 21 und Präsident der Basler Mission, begrüsste Jochen Kirsch mit vertrauensvollen Worten: "Ich bin überzeugt, dass wir die richtige Wahl getroffen haben!" Jochen Kirsch ist für Mission 21 ein bekanntes Gesicht: Seit rund fünfzehn Jahren arbeitet er in verschiedenen Funktionen im Haus, von 2014 bis 2019 als Leiter der Abteilung Internationale Beziehungen.

Mission 21 bedankt sich nochmals herzlich bei Claudia Bandixen für die erfolgreiche, intensive gemeinsame Zeit - und Vorstand und Mitarbeitende wünschen Jochen Kirsch als Direktor einen guten Start!