Corona Update: Weihnachtsspezial

Seit April haben wir regelmässig mit unseren Partnern über die Corona Situation in ihren Ländern und ihr persönliches Befinden gesprochen. Es waren bewegende Nachrichten, die wir erhielten und die als "Corona-Update"- Reihe auf Deutsch und Englisch erschienen. Nun schliessen wir mit der Weihnachtsspezial Ausgabe diese Reihe ab. Wir stellen Ihnen Kunstwerke aus vier Kontinenten vor.

Weihnachten ist für viele immer eine besondere Zeit im Jahr. Dieses Jahr wird für viele Weihnachten wohl anderes ausfallen. Im Fokus dieses Corona-Updates stehen deshalb Bilder aus vier Kontinenten, die alle einen Bezug zu Weihnachten haben.

Peru wurde besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen. Der Künstler Josué Sánchez berichtet von der ungebrochenen Solidarität in der peruanischen Bevölkerung und schlägt mit seinem Bild „Weihnachten in den Anden“ einen farbigen und bunten Ton an.

Manfred Cuny aus der Schweiz richtet seinen Fokus auf das Kind, das aus dem Schoss der Erde geboren wurde, trotz aller Widerstände.

Der Scherenschnitt der Künstlerin Fan Pu aus China lässt uns innehalten, denn die Technik ist zart und filigran und zeigt den Stern als Kreuz und den Stall als Wohnzimmer.

Der Künstler Paul Woelfel aus Nigeria wählte mit seinem Aquarell die Verkündigung des Engels Gabriel an Maria. Auch hier stehen die Hoffnung und das Licht im Zentrum.

Eine besondere Bildreihe, die Weihnachten als Zeit der Hoffnung und des Lichts hervorhebt. Lassen wir uns davon inspirieren.

► Corona-Update: Weihnachtsspezial lesen