Mission 21 ist neu Mitglied der Klima-Allianz Schweiz

Die Klima-Allianz Schweiz engagiert sich für Klimagerechtigkeit. Dafür setzt sich auch Mission 21 ein. Wir freuen uns, dies nun auch als Mitglied der Klima-Allianz zu tun.

Die Klima-Allianz Schweiz ist ein breiter Zusammenschluss von über 100 Organisationen der Zivilgesellschaft, darunter NGOs und Kirchen. Ihre  Mitglieder machen sich für die Umsetzung der Ziele des Pariser Klimaabkommens stark, und damit für Klimagerechtigkeit und die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen. Die Mitglieds- und Partnerorganisationen decken unter anderem die Bereiche Umwelt, Entwicklung, Kirchen, Jugend, Gewerkschaften und Konsumentenschutz ab. Mission 21 wurde von der Generalversammlung der Klima-Allianz einstimmig als Mitglied aufgenommen. 

Mission 21 setzt sich im Rahmen der UN-Agenda 2030 für eine gerechte Welt ein. Dazu gehört auch das Engagement für Klimagerechtigkeit. Mission 21 stärkt ihre Partnerkirchen und Partnerorganisationen im globalen Süden, damit diese den Folgen des Klimawandels begegnen können. Wir sind tätig in der Friedensförderung und Konfliktbewältigung – und wir engagieren uns in der Schweiz mit unserem Bildungsangebot, um Erwachsenen und Jugendlichen globale Zusammenhänge zu vermitteln.

► Zur Website der Klima-Allianz