Post aus Mbozi, Tansania

Seit einem Jahr arbeitet Jens Marcus Albrecht als Chirurg und Unfallchirurg im Missionsspital in Mbozi, Tansania. Er ist dankbar, dass in Mbozi bisher keine Fälle von Covid-19 bekannt sind. Dennoch stehen er und seine Kolleginnen und Kollegen im Spital täglich vor neuen Herausforderungen. Immer wieder fehlen dringend benötigte Instrumente und Geräte. Doch immer wieder gibt es auch Erfolge und Fortschritte. Zum Beispiel wird zurzeit die Intensivstation des Spitals renoviert. Davon und von seinen persönlichen Erfahrungen in Tansania berichtet Jens Marcus Albrecht in seinem aktuellen Rundbrief. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

► Rundbrief lesen (PDF)

► Das Gesundheitsprojekt in Tansania unterstützen

► Mehr zum Projekt erfahren