csm laenderseite suedafrika def 2eebb53333

Südafrika

Kinder mit Behinderungen haben es in Südafrika schwer. Es gibt kaum Orte, an denen sie so gefördert werden, wie sie es in ihrer besonderen Situation brauchen. Eine der wenigen Einrichtungen für Kinder mit Behinderungen in Südafrika ist das „Elim Home“. Es handelt sich dabei um ein Förderzentrum, in dem eine professionelle und liebevolle Ganztagesbetreuung gewährleistet ist.

Mehrere Partner arbeiten zusammen

Das Projekt wird von der Organisation Evangelische Mission in Solidarität geführt, Mission 21 trägt zur Finanzierung bei. Die Partnerorganisation vor Ort ist die Herrnhuter Brüdergemeine in Südafrika (Moravian Church in South Africa).

Kinder werden gezielt gefördert

Das Elim Home wurde 1963 gegründet, um besonders den Kindern mit Behinderungen zu helfen, für die es während der Zeit der Apartheid keine Institutionen gab, in denen sie gefördert wurden. Anders als für „weisse“ gab es für „farbige“ Kinder mit geistiger Behinderung damals keine Betreuungsmöglichkeit. Auch heute gibt es nur sehr wenige Einrichtungen, so dass die Kinder aus einem Umkreis von 700 Kilometern kommen. Ziel der Einrichtung ist es, die Kinder nicht nur zu umsorgen, sondern sie auch gezielt zu fördern. So lernen die Bewohnerinnen und Bewohner im Elim Home Grundfertigkeiten, um in einfachen Alltagshandlungen mehr Selbstständigkeit zu erlangen.

Integration im Alltag

Die Einrichtung befindet sich in der alten Missionsstation Elim, rund 220 Kilometer östlich von Kapstadt. Inzwischen gibt es in den Orten Gansbaai und Bredasdorp eine Tagespflege, in der die Kinder von Montag bis Freitag von Therapeutinnen und Therapeuten, aber auch von besonders geschulten Eltern gefördert werden. Durch dieses neue Programm können mehr Kinder erreicht werden. Zudem bleiben sie in ihre Familien- und Sozialstrukturen integriert.

Johannes Klemm

Teamleiter Afrika und Programmverantwortlicher Tansania
Tel: +41 (0)61 260 23 04
► E-Mail

News

Es wurden noch keine News zu diesem Land publiziert.

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Mission 21 e.V.

Wartenbergstrasse 2
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0)7624 208 48 69
info@mission-21.org

Spendenkonto:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Haagener Strasse 2
D-79539 Lörrach
IBAN: DE05 6835 0048 0001 1250 95
BIC: SKLODE66XXX

Nach oben blättern