ADEP, Audiovisuales del Perú

 

Audiovisuales del Perú (ADEP) will durch die Anwendung audiovisueller Mittel möglichst viele Jugendliche und Frauen erreichen, um sie zu fördern. Das Team arbeitet mit Jugend- und Frauengruppen, Volksorganisationen und Kirchgemeinden. ADEP ist in kirchlichen Kreisen in ganz Peru bekannt. Die Organisation hat sich einen guten Ruf erarbeitet und ist führend in der Medien-Ausbildung von Jugendleitern sowie bei der Produktion von Kurzfilmen für den Einsatz in kirchlichen Jugendgruppen. ADEP wurde 1990 von Medienfachleuten in Lima ins Leben gerufen und ist eine nichtkommerzielle Organisation. Mission 21 unterstützte die Institution von 1992 bis 2016.