CEK, Comunauté Evangélique du Kwango

 

Die Communauté Évangélique du Kwango (CEK) zählt 35'000 Mitglieder, wovon 13'000 in Kinshasa leben. Die CEK wurde 1958 staatlich anerkannt. Die CEK ist Mitglied der Église du Christ au Congo (ECC), des Zusammenschlusses aller protestantischen Kirchen in der Demokratischen Republik Kongo. Im Kwango ist die CEK eine der wenigen funktionierenden Institutionen der Region. Sie ist in einem Gebiet tätig, das annähernd so gross ist, wie die Schweiz. Sie hat ein regionales Entwicklungsprogramm in den Bereichen Basisgesundheit, Landwirtschaft, Bildung und Frauenförderung und wurde deshalb zur zentralen Hoffnungsträgerin für die einheimische Bevölkerung.