Dialog International: Körperbilder zwischen Afrika und Europa

Ein wichtiges Arbeitsgebiet der Basler Mission war die Medizin. Die Vorstellung vom menschlichen Körper und medizinischen Möglichkeiten unterscheiden sich kulturell. Der Dialog International setzt sich mit diesen Unterschieden zwischen Afrika und Europa auseinander.

Datum: Donnerstag, 25. April 2019, 18:30 - 20.30 Uhr

Ort: Mission 21, Missionsstrasse 21, Basel

Kontakt: Christian Weber, Tel: +41 (0)61 260 22 60, ► E-Mail

In der ärztlichen Mission ging es immer auch um Vorstellungen vom menschlichen Körper und um den Abgleich von religiösen und naturwissenschaftlichen, europäischen und afrikanischen Körperbildern. Linda Ratschiller bringt ihre Forschungen zu Hygiene und ärztlicher Mission in Westafrika um 1900 ein, Marcel Tanner seine Erfahrungen aus der heutigen Gesundsheitsförderung in Tansania: "Man kann eine Krankheit nicht nur im Labor erforschen, es braucht einen Blick aufs Gesundheitssystem, Forschung vor Ort und den Kontakt zu den Menschen."