Gedenkandacht für die Opfer von Boko Haram

Die Entführung von 276 Schülerinnen aus Chibok (Nigeria) jährt sich am 14. April 2019 zum fünften Mal.

Datum: Mittwoch, 17. April 2019, 11:45 bis 12.00 Uhr

Ort: Mission 21, Missionsstrasse 21, 4055 Basel, im Raum der Stille (im Untergeschoss)

Kontakt: Keine Anmeldung notwendig

Im Rahmen der wöchtentlichen Andacht, zwischen 11.45 Uhr und 12.00 Uhr, gestaltet Mission 21 eine Gedenkandacht für die entführten Mädchen und Frauen in Nigeria und ruft zur Solidarität mit den Opfern des Terrors von Boko Haram auf.

► Mehr zu unserer Friedensarbeit in Nigeria

► Mitmachen: Gedenktag Chibok Girls

► Mehr zu unserem Advocacy Programm: Religionsfreiheit