Impulstagung: Frieden wächst mit uns. Slogan oder Wunschtraum?

Impulstagung der weltweiten Kirche BL/BS in Kooperation mit Mission 21 und der Fachstelle für Erwachsenenbildung und Genderfragen der reformierten Kirche Baselland.

 

Datum: Samstag 20. Oktober 2018, 09.30h - 16.00h

Ort: Kirchgemeindehaus Martinshof, Rosengasse 1, 4410 Liestal  ► Karte anzeigen

Kontakt: Pfarramt für weltweite Kirche BL/BS, Tel: +41 (0)61 260 22 47, ► E-Mail

Die Menschen sind spürbar verunsichert, und die Welt, in der sie (über)leben ist zugleich unverkennbar unsicher geworden. Wer zudem genau hinhört, muss erkennen, dass säbelrasselnder Nationalismus in unterschiedlichster Couleur und in unmittelbarer Nähe an Salonfähigkeit gewinnt. Haben wir uns daran gewöhnt, dass schweigende Waffen sublim Friede bedeuten? Oder geben wir uns einem grundlegenden Irrtum hin? Für Leute, die sich in der "weltweiten Kirche" bewegen und engagieren, ist es höchste Zeit für eine Art Realitäts-Check. Auf dem Boden unseres christlichen Glaubens wenn auch mit offenem Blick für begrenzte Ressourcen und Einflussmöglichkeiten.


Wir beschäftigen uns an der Impulstagung weltweite Kirche mit folgenden Fragen:

• Wie wird Frieden im Alten Orient und in der Bibel verstanden? (Prof. Dr. Hanspeter Mathys)

• Welche gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen braucht es, damit Frieden wachsen kann? (Prof. Dr. Ueli Mäder)

• Wie kann man in Kriegs-Szenarien wo, wann und wie zum Frieden beitragen? (Karin Hofmann)

• Ist Religion Konfliktursache oder Friedenspotential? (Dr. Detlef Lienau, Mission 21).

► Veranstaltungsflyer

Organisation

Mission 21
Missionsstrasse 21
4009 Basel
► Karte anzeigen

Tel: +41 (0)61 260 21 20
Fax: +41 (0)61 260 22 68
► E-Mail