Neustart in Costa Rica

Simone Dollinger und Angel Román haben sich in Costa Rica kennengelernt. Nun kehren die Schweizerin und der Guatemalteke mit ihrer Tochter an den Ort ihrer ersten Begegnung zurück. Für Mission 21 übernehmen sie Aufgaben im Bereich der theologischen Bildung in Lateinamerika.

Der Aufbruch nach Costa Rica ist für die Familie Dollinger ein Abenteuer und zugleich eine Rückkehr. Ab Februar 2018 arbeiten Simone Dollinger und Angel Román im Auftrag von Mission 21 in San José, der Hauptstadt des mittelamerikanischen Landes. Angel Román, Theologe aus Guatemala, wird an der Lateinamerikanischen Bibeluniversität "UBL" theologische Fächer unterrichten und übernimmt Koordinationsaufgaben im Bereich der Forschungs- und Netzwerkarbeit. Die Schweizer Theologin Simone Dollinger wird den theologischen Bereiches des Lateinamerika-Programms von Mission 21 koordinieren.

Beide blicken mit Vorfreude auf ihren vierjährigen Einsatz. Simone Dollinger sagt: «Die Verbindung von Religion und Entwicklung fasziniert uns inhaltlich sehr.» Mit Auslandaufenthalten haben sie beide schon Erfahrung: Erst kürzlich haben sie einen über dreijährigen Einsatz für "Comundo" in Bolivien beendet. Weil sie wissen, wie anstrengend der Start an einem neuen Ort sein kann, gestatten sie sich vor der Abreise auch ein bisschen Nervosität: "Am Anfang gibt es noch keine Routine, wir müssen den Alltag organisieren, auch für unsere siebenjährige Tochter Alma", sagt Simone Dollinger. Doch es werde einfacher als in Bolivien, glauben beide: "Costa Rica kennen wir schon. Wir haben beide an der UBL studiert", sagt Angel Román.

Tatsächlich haben die beiden einander 2001 beim Studium an der UBL kennengelernt. 2004 kam Angel Román für seine Doktorarbeit in die Schweiz. Sie kennen also Land und Leute und die Institution, an der sie künftig arbeiten. Auch Mission 21 ist dem Paar schon sehr vertraut. Schon bei ihrer Arbeit in Bolivien waren Dollingers für Projekte von Mission 21 im Einsatz (Projekte Nr. 420.1017 und 420.1005).

Wir wünschen Simone und Angel einen guten Neustart in Costa Rica!

Organisation

Mission 21
Missionsstrasse 21
4009 Basel
► Karte anzeigen

Tel: +41 (0)61 260 21 20
Fax: +41 (0)61 260 22 68
► E-Mail