Studientag zu Versöhnung in Indonesien und in der Schweiz

Tagung zum Thema Versöhnung und Wertschätzung von Diversität: Am 14. September im Missionshaus Basel

In Indonesien nehmen die Spannungen zwischen religiösen Gruppierungen zu. Auch in Europa bewegen Fragen zu Auseinandersetzungen zwischen Religionsgruppen. Wie gehen wir mit Vielfalt um, und wie können wir diesen Umgang verändern? Welche Rolle spielt die Bildung dabei? Was können wir in der Schweiz von Expertinnen und Experten aus Indonesien lernen, und umgekehrt? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Studientag am 14. September, der von Mission 21 in Kooperation mit Eukumindo organisiert wird (Eukumindo: “European Working Group for Ecumenical Relations with Indonesia").

Alle weiteren Informationen finden Sie auf dem ►Veranstaltungsflyer

 

Organisation

Mission 21
Missionsstrasse 21
4009 Basel
► Karte anzeigen

Tel: +41 (0)61 260 21 20
Fax: +41 (0)61 260 22 68
► E-Mail