Von Regenschirmen, Mauern und vielem mehr

Über die Proteste der Hongkonger "Regenschirm-Bewegung" wurde im Herbst 2014 auch in europäischen Medien ausführlich berichtet. In seinem neuen Rundbrief nimmt uns Tobias Brandner mit auf einen Spaziergang durch die Protestzonen und lässt uns teilhaben an seinen persönlichen Eindrücken und Gedanken über die polarisierende Bewegung.

Detailliert schildert er ausserdem einen halbtägigen Besuch im psychiatrischen Gefängnis Siu Lam und erklärt, warum er das Gelände nach zahlreichen Begegnungen und Gesprächen nur mit "mässigem Gefühl" verlässt.

Mehr über Regenschirme, Fenster und Mauern erfahren Sie im Rundbrief. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und Tobias Brandner alles Gute für seinen Einsatz in Hongkong.

Rundbrief lesen

Rundbriefe sind persönliche Erfahrungsberichte der internationalen Mitarbeitenden von Mission 21 und geben nicht notwendig die Ansichten von Mission 21 wieder.