Post aus Isoko, Tansania

Luzia Illiger arbeitet seit einem Jahr als Gynäkologin im Spital in Isoko, Tansania. In ihrem neuen Rundbrief erzählt sie aus ihrem Alltag im Krankenhaus: Von fehlenden Medikamenten und Versicherungen, aber auch von bereichernden Besuchen auf Gesundheitsstationen mit motiviertem Personal. Der Bericht gibt einen wertvollen Einblick in das Leben in Isoko.

► Rundbrief lesen (PDF)

► Mehr zum Gesundheitsprojekt in Tansania

► Projekt unterstützen

Rundbriefe sind persönliche Erfahrungsberichte unserer internationalen Mitarbeitenden. Sie spiegeln nicht notwendig die Ansicht von Mission 21 wider.