Herbstkampagne 2021

Mit unserer Kampagne vom 19. September bis zum 10. Dezember 2021 rücken wir unsere Bildungsarbeit für besonders verletzliche Kinder in Tansania in den Fokus. Zum Beispiel gehören Waisenkinder zu den schwächsten Mitgliedern der tansanischen Gesellschaft. Über eine Million Kinder wachsen aufgrund von HIV und Aids ohne Eltern auf. Sie werden oft ausgegrenzt und können selten weiterführende Schulen besuchen. Auch Kinder aus armutsbetroffenen Familien haben kaum eine Chance auf eine Ausbildung. Mit unserer Kampagne 2021 richten wir die Aufmerksamkeit auf diese Kinder und Jugendlichen. Unser Ziel: mit Ihrer Unterstützung und gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen vor Ort sollen möglichst viele benachteiligte Kinder in Tansania den Zugang zu Bildung erhalten.

Gemeinsam Bildung für Kinder und Jugendliche in Tansania ermöglichen

Mission 21 arbeitet gemeinsam mit Partnerkirchen in Tansania daran, benachteiligte Kinder und Jugendliche zu stärken. Die fehlende Schulbildung ist nur ein Problem. Waisenkinder leiden oft unter Mangelernährung und unter schlechter medizinischer Versorgung. Auch sind viele Kinder durch den Tod eines Elternteils traumatisiert. Die Projekte von Mission 21 und ihrer Partnerorganisationen in Tansania stützen und stärken Kinder und Jugendliche in ihrer schwierigen Situation. Die Kinder bekommen Zugang zu Bildung, gesunder Ernährung und medizinischer Versorgung. Sie und ihre Pflegefamilien erhalten zudem psychosoziale Begleitung.

Mission 21 arbeitet auf die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung hin

Wir setzen uns gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in allen unseren Projekten dafür ein, die gemeinsame Vision der UNO zur Bekämpfung von Armut und Reduzierung von Ungleichheiten umzusetzen. Dabei stellen wir das UN-Entwicklungsziel 16+ ins Zentrum unserer Arbeit. Dieses Ziel strebt den Aufbau von friedlichen, gerechten und inklusiven Gesellschaften an. Das heisst auch, dass wir besonders verletzliche Mitglieder der Gesellschaft stärken, indem ihre Grundbedürfnisse erfüllt werden und sie Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung erhalten.

► Mehr zum Waisenkinderprojekt in Tansania

► Corona Update Tansania

Machen Sie mit: Engagieren Sie sich mit unserer Kampagne 2021 für Waisenkinder in Tansania

Zusammen mit Ihnen und unseren Partnerorganisationen vor Ort möchten wir im Rahmen der Kampagne 2021 möglichst vielen besonders verletzlichen Kindern in Tansania durch Bildung eine bessere Zukunftsperspektive ermöglichen. Denn, erst wenn auch Kinder am Rande der Gesellschaft einen Zugang zu Bildung erhalten, kann die heranwachsende Generation einen Ausweg aus Armut und Abhängigkeit finden.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Bildungsarbeit in Tansania in Ihrer Jahresplanung berücksichtigen und eine Kollekte, einen Informationsanlass oder einen Basar veranstalten! Die Kampagne 2021 von Mission 21 läuft vom 19. September bis zum 10. Dezember 2021.

Mehr Informationen zur Kampagne folgen im Frühjahr 2021.