Mission 21

Mission 21 setzt Zeichen der Hoffnung für eine gerechtere Welt. Wir engagieren uns weltweit für die Friedensförderung, bessere Bildung, Gesundheit und gegen Armut, besonders für Frauen; und wir leisten Bildungsarbeit in der Schweiz. In unserer langfristig angelegten Entwicklungszusammenarbeit arbeiten wir auf die Nachhaltigkeitsziele der UNO-Agenda 2030 hin. Wir sind als internationales Werk in 20 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika im Einsatz, gemeinsam mit unseren über 70 Partnerkirchen und Partnerorganisationen, in mehr als 100 Projekten.

Die internationale Gemeinschaft von Mission 21 schickt uns während der Corona-Pandemie #ZeichenDerHoffnung.

Auf dem Laufenden bleiben

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie regelmässig News zu unserer Projektarbeit, unseren Veranstaltungen und zum weltweiten Netzwerk von Mission 21.

#ZeichenDerHoffnung weltweit: Eingesandte Beiträge

Was Ihre Unterstützung weltweit bewirkt

Südsudan

Damit Frieden Wirklichkeit wird

Der Südsudan liegt wegen des Bürgerkriegs in Schutt und Asche. Unzählige Dörfer sind zerstört. Und der Geruch verbrannter Felder hängt in der Luft. Kinder leiden an Kriegstraumata und der instabilen Situation des Landes. Das Kinderzentrum Muhaba bietet diesen Kindern ein Dach über dem Kopf, warmes Essen und Schulbildung. Ein solches Zentrum gibt es nur dank Menschen wie Ihnen. Ermöglichen Sie mit Ihrer Spende weiteren Kindern, dass der Traum vom Frieden und einer sicheren Zukunft Wirklichkeit wird.
► Jetzt spenden

Young @ Mission 21

Corona Diary

Gemeinsam mit den Jugendkoordinatoren aus Afrika, Asien und Lateinamerika sammeln wir Corona-Erlebnisse aus der ganzen Welt und halten sie in einem Corona-Diary fest. Hier können Jugendliche und junge Erwachsene ihre Geschichten erzählen, oder unter dem Hashtag #coronadiary21 gleich selbst in den sozialen Medien berichten. Erzähl uns Deine Geschichte!

Wir suchen Dich

Hast du Lust, dich in einem internationalen Netzwerk für ein faires Miteinander einzusetzen? Möchtest du Erfahrungen mit Menschen aus anderen kulturellen Kontexten sammeln? Wir suchen junge Erwachsene für unser Jugendbotschaftsprogramm 2020-2022. Infos dazu findest du hier.

Gemeinsam für

Bildung

Dank Bildung können Menschen ihr eigenes Leben gestalten und Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen. Mission 21 setzt sich besonders für Menschen marginalisierter Bevölkerungsgruppen ein. ► Mehr Infos

Frieden

In vielen Ländern nehmen Spannungen oder Gewalt zu. Mission 21 bringt hier ihre Kompetenz in interreligiöser und interkultureller Friedensarbeit ein und unterstützt Versöhnungs- und Traumaarbeit.
► Mehr Infos

Gesundheit

Mission 21 verhilft Menschen in ländlichen Gebieten zu medizinischer Versorgung. Wir unterstützen Projekte, die die sexuelle und reproduktive Gesundheit vulnerabler Bevölkerungsgruppen fördern. ► Mehr Infos

Existenzsicherung

Mission 21 unterstützt Projekte, dass benachteiligte Menschen, besonders kleinbäuerliche Familien, sich gesund ernähren, ihre Existenzgrundlage nachhaltig sichern und ein Leben in Würde führen können. ►Mehr Infos

Wer wir sind

Mission 21 ist ein internationales, gemeinnütziges Werk. Wir setzen seit 1815 Zeichen der Hoffnung auf der Grundlage des christlichen Glaubens und der Menschenrechte. Weltweit arbeiten wir für die Friedensförderung, für bessere Bildung und Gesundheit und für Landwirtschaft und Existenzsicherung. Wir setzen uns besonders für Frauen und Mädchen ein. In 20 Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika engagieren wir uns in über 100 Projekten sowohl in der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit als auch in Nothilfe und Wiederaufbau. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren über 70 Partnerkirchen und Partnerorganisationen weltweit und pflegen professionellen Austausch und Kooperation auf Augenhöhe. In der Schweiz leistet Mission 21 Bildungsarbeit und trägt zur interreligiösen Verständigung bei. Mission 21 wird unterstützt von der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz (EKS) sowie von der eidgenössischen Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA. Mission 21 ist als gemeinnützig anerkannt sowie durch ZEWO und EduQua zertifiziert.

Machen Sie mit Ihrer Spende einen Unterschied.

Unterstützen Sie beispielsweise unsere Friedensarbeit im Südsudan und schenken Sie Kindern und Jugendlichen Hoffnung auf eine friedlichere Zukunft. ► Mehr Infos