csm header veranstaltungen und events 810afea622

Veranstaltungen

Interessieren Sie sich für Themen wie interreligiöse Zusammenarbeit und interkulturellen Austausch? Für aktuelle Themen, die uns in unserer komplexen globalen Welt herausfordern? Hier finden Sie zahlreiche Veranstaltungen, die Ihren Horizont weiten und Ihren Alltag inspirieren. Unsere Bildungsarbeit ist EduQua zertifiziert.

csm eduqua logo.svg a0d3023d4c

Aktuelle Veranstaltungen

Fachtagung

Wie können Kirchen und Missionen der Dekolonialisierung begegnen?

Handschlag

Dreitägige Konferenz, vom 18. bis 20.6.: Zum Thema «Mission und Kirchen dekolonialisieren» veranstaltet die Missionsakademie Hamburg eine theologische Tagung. Folgende Fragen werden diskutiert:
Wie sieht der Diskurs aus der Perspektive des Globalen Südens aus? Wie bewertet die Gemeinschaft der Black and People of Colour die Dekolonialisierungsaktivitäten in
Europa? Wie bewerten Missionsorganisationen
und Kirchen die Situation? Mit dabei ist auch Mission 21: Die stellvertretende Direktorin und Leiterin der Abteilung «Bildung Austausch Forschung», Pfarrerin Magdalena Zimmermann, hält ein Referat über «Schlussfolgerungen zum Thema Dekolonialisierung» – am Donnerstag, 20. Juni, 9.45 Uhr

Dienstag, 18. Juni 2024 | Hamburg
Young@Mission21

Ehemaligentag meets Youth Summit “Young Voices. Intergenerational Meetup”

youthsummit 2024 rgb 4 3

Der Youth Summit 2024 “Young Voices. Intergenerational Meetup” bringt Generationen zusammen! Sei auch Du Teil davon! Zu Beginn des Anlasses steht der erste Teil des Titels im Fokus: junge Stimmen. Die Jugendbotschafter*innen ergreifen durch eine Reihe von Kurzinputs das Wort und wir erzählen von den Anliegen der jungen Erwachsenen aus unserem internationalen Netzwerk. Durch eine grosse Spannbreite von generationenübergreifenden Aktivitäten (von denen Du zwei auswählen kannst) kommen wir danach in den Austausch und können auch voneinander lernen. An diesem abwechslungsreichen Tag sind die internationalen Jugendbotschafter*innen sowie Ehemalige von Mission 21 anwesend und freuen sich auf anregende Gespräche… mit Dir!

Samstag, 29. Juni 2024 | 09:45 Uhr | Missionshaus Basel
Bildungsveranstaltung

Mission und Kolonialismus in Basel: Stadtführung im September

img kolonialismus basel 20230614 cwe

Verschiedene Orte in Basel erinnern an die besondere Missionsgeschichte der Stadt und ihre internationale Verflechtung mit dem Kolonialismus. Die Führung macht die Kolonialgeschichte der Stadt sichtbar und ihre Berührungspunkte mit der Basler Mission. Welche Verwicklungen der Vergangenheit wirken bis heute weiter?

Sonntag, 8. September 2024 | 16:00 Uhr | Basel
Int. Forum interreligiöse und transkulturelle Friedensförderung

Daring Reconciliation?! Versöhnung wagen?!

save the date

Mission 21 lädt auch dieses Jahr vom 19. bis 20. September 2024 zu einem internationalen Expert*innentreffen zur interreligiösen und transkulturellen Friedensförderung ein. Wie im Vorjahr bietet das Programm Grundsatzreferate aus Asien, Afrika und Lateinamerika. Workshops ermöglichen den Austausch darüber, wie sich Friedensinitiativen aus unterschiedlichen Kontexten gegenseitig unterstützen können.

Donnerstag, 19. September 2024 | Online
World Arts

World Arts – Musik und Poesie in Bellach SO

230530 baf flyera5 worldarts 2023.indd

Eine musikalisch-poetische Weltreise: Rebecca Hagmann und Priska Stampfli spielen mit Cello und Akkordeon Melodien aus aller Welt. Dazu Gedichte und Gedanken zu Wachsen und Werden, Säen und Ernten aus verschiedenen Kulturen.

Freitag, 20. September 2024 | 19:30 Uhr | Bellach SO
World Arts

World Arts – Bildung und Bohnen in St. Gallen!

230530 baf flyera5 worldarts 2023.indd

Dichtung aus verschiedenen Kulturen erzählen von Sehnsucht, Mut und eigenen Wegen. Musik von Afi Sika Kuzeawu, eine Schweizer togolesische Kontrabassistin, Sängerin, Komponistin und Tänzerin.

Sonntag, 22. September 2024 | 10:00 Uhr | Bruggen (SG)
Bildungsveranstaltung

Mission und Kolonialismus in Basel: Stadtführung im Oktober

img kolonialismus basel 20230614 cwe

Verschiedene Orte in Basel erinnern an die besondere Missionsgeschichte der Stadt und ihre internationale Verflechtung mit dem Kolonialismus. Die Führung macht die Kolonialgeschichte der Stadt sichtbar und ihre Berührungspunkte mit der Basler Mission. Welche Verwicklungen der Vergangenheit wirken bis heute weiter?

Sonntag, 20. Oktober 2024 | 15:30 Uhr | Basel
Webinar ‹Mission-Colonialism Revisited›

Was hat die Ernährungskrise mit (neo)kolonialen Nahrungssystemen zu tun?

Heute leiden 735 Millionen Menschen an chronischem Hunger – überwiegend Frauen und Kinder in ländlichen Gebieten. Gleichzeitig werden jährlich über 900 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen – ein Viertel davon würde genügen, um die Hungernden zu ernähren. Welche Entwicklungen haben zur weltweiten Ernährungskrise geführt? Wie kann Ernährungssouveränität durch eine biodiverse, nachhaltige, lokale Landwirtschaft gestärkt werden? In diesem Webinar wollen wir Antworten suchen und Anregungen zum Handeln geben.

Mittwoch, 23. Oktober 2024 | 18:15 Uhr | online
Young@Mission21

young@mission21 – MeetingPoint

tf 1775

Triff junge Erwachsene, die schon einmal für young@mission21 im Einsatz waren: Ob bei einem PEP!-Einsatz im Ausland, bei der Organisation eines Events oder in einem gemeinsamen Workshop. Wir tauschen uns untereinander aus und informieren dich über Aktualitäten.

Samstag, 2. November 2024 | 16:00 Uhr | Mission 21, Basel
Reise

Begegnungsreise nach Chile

puerto varas

Die Begegnungsreise 2024 führt nach Chile, «dem langgestreckten Land» voller Kontraste. Die Kultur des Landes ist so reich wie die Landschaft verschieden, reicht sie doch von unberührter Wildnis über unendliche Weite zu pulsierendem Leben in den Städten. Nebst landschaftlichen Sehenswürdigkeiten besuchen wir Projekte von Mission 21 und Kirchgemeinden und lernen so Land und Leute kennen. Optional lässt sich die Reise noch in Patagonien und Argentinien verlängern.

Freitag, 8. November 2024
Bildungsveranstaltung

«Mit anderen Augen die Bibel lesen»: Ein interkultureller Austausch zur Klimakrise

Brille auf Büchern

Ohne es zu realisieren, lesen wir im Globalen Norden die Bibel aus einer eurozentrischen Perspektive. Aus anderen Weltgegenden erreichen uns ganz andere Lesarten der Bibel. Was können wir von diesen Perspektiven lernen? Drei Theolog*innen stellen kontextuelle Bibelinterpretationen vor und laden Sie zur Diskussion über die aktuelle Klimakrise ein.

Montag, 18. November 2024 | 18:00 Uhr | online
Bildungsveranstaltung

Entdeckungen im Kulturgüterraum

Entdeckungen im Kulturgüterraum

Auf einer Zeitreise in das historische Forschungsarchiv erhalten Sie Einblick in die Geschichte der Basler Mission und ihre Verflechtungen mit der Global- und Kolonial-geschichte. Originaldokumente von Missionar*innen, aber auch von einheimischen Mitarbeitenden erwecken Stimmen aus den Einsatzgebieten in Afrika und Asien im 19. und frühen 20. Jh. zum Leben.

Freitag, 22. November 2024 | 18:00 Uhr | Mission 21, Basel

Bildungsveranstaltungen 2024

Vergangene Veranstaltungen

Hier finden Sie Berichte und Videos von vergangenen Veranstaltungen. ► Link

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto Schweiz:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Spendenkonto Deutschland:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Swift-BIC: SKLODE66
BLZ: 683 500 48
IBAN: DE39 6835 0048 0001 0323 33
Konto Nr. : 1032333

Nach oben blättern