Post aus Costa Rica

Gemeinschaft pflegen bei einer „Teilete“ von Studierenden und Dozierenden der UBL. Foto: Simone Dollinger

Nach einem Jahr in Costa Rica berichten Simone Dollinger und Angel Román in ihrem Rundbrief von religiösem und politischem Fundamentalismus in Lateinamerika. Sie erzählen zudem anschaulich von ihrer Arbeit an der Universidad Bíblica Latinoamericana (UBL), zum Beispiel von Erfahrungen mit virtuellen Lernplattformen. Nicht zuletzt spielen Szenen aus dem Alltag eine Rolle im aktuellen Rundbrief – insbesondere die Feiertage waren wichtig für die Familie, um noch besser in Costa Rica anzukommen.

Simone Dollinger ist als Koordinatorin für den theologischen Bereich des Lateinamerikaprogramms von Mission 21 engagiert, Angel Román als Dozent für Theologie und Koordinator für Forschung und Netzwerkarbeit an der UBL. Sie leben zusammen mit ihrer Tochter Alma (8) in der Hauptstadt San José.

► Rundbrief lesen (PDF)

Rundbriefe sind persönliche Erfahrungsberichte unserer internationalen Mitarbeitenden. Sie spiegeln nicht notwendig die Ansicht von Mission 21 wider.

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Mission 21 e.V.

Wartenbergstrasse 2
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0)7624 208 48 69
info@mission-21.org

Spendenkonto:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Haagener Strasse 2
D-79539 Lörrach
IBAN: DE05 6835 0048 0001 1250 95
BIC: SKLODE66XXX

Nach oben blättern