Jugendbotschafter*innen erhalten ihr Zertifikat für inter- und transkulturelle Kompetenz

jubo abschlusswochenende2

Das Jugendbotschaftsprogramm von Mission 21, das junge Menschen aus aller Welt zusammenbringt, läuft jeweils über drei Jahre. Zum Abschluss blicken wir zurück – und voraus: Ab sofort läuft die Ausschreibung für das Jugendbotschaftsprogramm 2023-2025.

Das Jugendbotschaftsprogramm bietet jungen Erwachsenen aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen, drängenden Fragen in einer globalisierten Welt nachzugehen und gemeinsam nach Lösungsansätzen zu suchen.

Eine Gruppe von 18 jungen Erwachsenen aus 14 Ländern war in den vergangenen drei Jahren beteiligt, dazu zwölf Jugendbotschafter*innen aus der Schweiz. Was sie erlebt haben, berichten sie in der neuen Ausgabe unseres Magazins «begegnen».

begegnen 4 2022 cover1

„Ein junges Netzwerk, das weltweit trägt“

Im aktuellen Heft stellen wir unser weltweites Jugendnetzwerk vor. Im Jugendbotschaftsprogramm von Mission 21 wird Austausch über Grenzen hin weg möglich.

► Ganze Ausgabe lesen

Zum Abschluss des Programms haben die zwölf Jugendbotschafter*innen aus der Schweiz das Zertifikat für inter- und transkulturelle Kompetenz erhalten, das gemeinsam von Mission 21 und dem IKF (Institut für Kommunikation und Führung, Luzern) ausgestellt wird.

Das Jugendbotschaftsprogramm beinhaltet regelmässige Workshops und Reflexion im Bereich inter- und transkulturelle Kompetenz, Machtstrukturen, globale Zusammenhänge, sowie einen 2-3 wöchigen Besuch bei Partnerorganisationen in Asien, Afrika oder Lateinamerika. Weiter fungierten die Schweizer Jugendbotschafter*innen als Gastgeber*innen beim Schweiz-Besuch der internationalen Jugendbotschafter*innen. Wir gratulieren ihnen zum Zertifikat und danken allen beteiligten und sehr engagierten Menschen, die sich für eine gerechtere Welt einsetzen. Im Jugendbotschaftsprogramm haben sie sich schwierigen Fragen gewidmet und mussten auch aushalten, dass es nicht immer eine einfache Antwort oder Lösung gibt.

Das internationale Jugendbotschaftsprogramm 2019-2022 wurde von der Stiftung Mercator Schweiz unterstützt.

Interessierte junge Erwachsene (18-28 Jahre) können sich ab sofort für das nächste Jugendbotschaftsprogramm 2023-2025 bewerben: young@mission21

► Informationen zur Teilnahme und Bewerbungsformular fürs Jugendbotschaftsprogramm

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Mission 21 e.V.

Wartenbergstrasse 2
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0)7624 208 48 69
info@mission-21.org

Spendenkonto:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Haagener Strasse 2
D-79539 Lörrach
IBAN: DE05 6835 0048 0001 1250 95
BIC: SKLODE66XXX

Nach oben blättern