csm_partner_mct-sp_dc64256cf3

MCT-SP, Herrnhuter Brüdergemeine Tansania, Südprovinz

 

Die Herrnhuter Brüdergemeine in Tansania (engl. Moravian Church) entstand 1891 in Ostafrika. Dort umfasst die Kirche etwa 800‘000 Mitglieder. Die Kirche ist in Provinzen gegliedert. Mission 21 ist mit zweien eng verbunden. Sowohl die Süd- als auch die Südwestprovinz der Moravian Church in Tanzania sind durch ihre Bildungs- und Sozialarbeit sehr geschätzt. Die Provinzen der Herrnhuter Brüdergemeine in Tansania, Sambia und Malawi gehören zur Evangelischen Brüder-Unität, einer ökumenisch offenen Kirche, die in weltweit 28 Provinzen gegliedert ist. Ihre Wurzeln liegen in der Reformation in Böhmen und Mähren (engl. Moravia) des 15. Jahrhunderts. Herrnhuter gibt es heute in 50 Ländern. Der Südprovinz der Moravian Church in Tanzania in Rungwe gehören 152’000 Gemeindemitglieder an. Zur Kirche gehört auch die Missionsprovinz Osttansania (Region Dar es Salaam und Sansibar). Die ehemalige Missionsprovinz Malawi wurde 2012 selbständig, unterhält aber enge Verbindungen nach Rungwe.

Webseite der Herrnhuter Brüdergemeine in Tansania, Südprovinz

 

Johannes Klemm

Teamleiter Afrika und Programmverantwortlicher Tansania
Tel: +41 (0)61 260 23 04
► E-Mail

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Mission 21 e.V.

Wartenbergstrasse 2
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0)7624 208 48 69
info@mission-21.org

Spendenkonto:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Haagener Strasse 2
D-79539 Lörrach
IBAN: DE05 6835 0048 0001 1250 95
BIC: SKLODE66XXX

Nach oben blättern