csm_nigeria_header_lcgi_1c0ff8a793

LCGI, Globale Initiative zur Unterstützung von Notleidenden

 

„Lifeline Compassionate Global Initiatives“ (LCGI) ist eine interreligiöse Friedensorganisation mit Sitz in Jos, die von Christen und Muslimen geleitet wird und deren Arbeit beiden Religionsgruppen zugutekommt. LCGI entstand in Reaktion auf anhaltende Spannungen zwischen den Religionsgruppen, die sich mehrfach gewaltsam entladen hatten. Ihr Schwerpunkt liegt im Aufbau von Alltagsbeziehungen zwischen Christen und Muslimen durch praktische Projekte zur Konfliktprävention. Wertvolle Erfolge konnte LCGI zum Beispiel mit der Durchführung erwerbsfördernder Weiterbildungen mit religiös und ethnisch gemischten Teilnehmern verzeichnen. Allen Aktivitäten von LCGI ist gemein, dass sie stets eine interreligiöse und friedensfördernde Komponente enthalten. Seit 2010 ist sie als Nichtregierungsorganisation staatlich anerkannt.

mg 8618

Carola Jaeckel

Programmverantwortliche Nigeria
► Email

Hoffnung dank Ihrer Unterstützung

Mission 21
Evangelisches Missionswerk Basel

Postfach 270
Missionsstrasse 21
4009 Basel, Schweiz
Tel.: +41 (0)61 260 21 20
info@mission-21.org

Spendenkonto:
IBAN: CH58 0900 0000 4072 6233 2
Steuerbefreiungsnummer:
CHE-105.706.527

Mission 21 e.V.

Wartenbergstrasse 2
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Tel. +49 (0)7624 208 48 69
info@mission-21.org

Spendenkonto:
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden
Haagener Strasse 2
D-79539 Lörrach
IBAN: DE05 6835 0048 0001 1250 95
BIC: SKLODE66XXX

Nach oben blättern