MeetingPoint 2018: Was tun für die Menschen im Südsudan?

Zum ersten Mal fand der MeetingPoint von young@mission21 statt. Der MeetingPoint ist ein Treffen für engagierte junge Erwachsene, die bereits im Netzwerk von young@mission21 aktiv sind als auch für solche, die gerne aktiv werden möchten.

Junge Erwachsene aus Europa, die sich im young@mission21 Netzwerk engagieren und kennengerlernt haben, nahmen an diesem ersten MeetingPoint  teil. Die Freude am Wiedersehen und der Wunsch sich auszutauschen war gross. Einen thematischen Input brachten Dorina und Mathias Waldmeyer, Programmverantwortliche für Nigeria, respektive Südsudan, mit. Sie berichteten über die Friedensarbeit von Mission 21 im Südsudan. Einen Fokus legten sie dabei auf die Rolle der nächsten Generation. Sie zeigten wie wichtig diese für einen friedvollen Wandel im noch jungen und konfliktreichen Land ist. Anschliessend folgte mit den jungen Erwachsenen eine Brainstorm-Runde zur Frage "Was kann ich tun?". Beim Flying Dinner und einem Glühwein wurde anschliessend weiter darüber und vieles andere diskutiert. 

► Mehr Infos zu young@mission21

► Mehr Infos zu unseren Projekten im Südsudan