Zunehmende Gewalt in Nigeria

Boko Haram sei besiegt, behaupten die nigerianische Regierung und das Militär. Die Realität ist leider eine andere: Die Gewalt nimmt wieder zu, allein im August beging die Terrormiliz 30 Anschläge. Betroffen sind auch Mitglieder der Partnerkirche von Mission 21, der EYN. Familien, die in abgelegene Gebiete zurückkehrten, sind massiv sicherheitsgefährdet. 

» jetzt helfen

» weiterlesen

Migration als Herausforderung

Menschen und Kulturen sind in Bewegung. An der diesjährigen Ausgabe der Veranstaltungsreihe «Horizonte weiten» werden wir über Migration und das spannungsvolle Verhältnis von Fremdem und Eigenem nachdenken. Workshops zeigen ermutigende Beispiele aus der konkreten Arbeit mit Flüchtlingen und inspirieren zu eigenen Projekten. Der Tag gibt Ihnen neue Ideen und frische Motivation mit auf den Weg. 

» mehr erfahren und anmelden

Zwischen Hoffnung und Realität

Alessia Gianetti (26) arbeitet seit sieben Monaten für Mission 21 in der Flüchtlingsberatung in Hongkong. In der Riesenstadt anzukommen, sei eine Herausforderung gewesen, sagt sie – doch im ihrem Arbeitsumfeld fühlte sie sich von Anfang an gut aufgehoben. Sie berät Flüchtlinge und Asylbewerber aus aller Welt, erfährt viel über deren Lebensgeschichten und erlebt auch selbst täglich Neues.

» weiterlesen  

Waisenkinder nachhaltig unterstützen

Bahati Mshani, selbst ohne Eltern aufgewachsen, hat durch Mission 21 eine theologische Ausbildung erhalten. Heute leitet sie das Waisenkinder-Programm in Mbeya, Tansania und widmet sich ihrem Herzensanliegen: «Ich sorge für die Ausbildung von Waisenkindern. Denn sie sind die Stützen unserer zukünftigen Gesellschaft.» 

» mehr erfahren

» jetzt helfen

Anhaltende Spannungen in Kamerun

Am 21. September ist in der Stadt Bamenda ein Bombe explodiert. Der Anschlag, bei dem drei Polizisten verletzt wurden, ereignete sich im Vorfeld der Rede von Präsident Biya vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen am 22. September. Togho Lumumba Mukong, der für Mission 21 in Bamenda arbeitet, berichtet von der Situation vor Ort.

» weiterlesen

» Podiumsdiskussion «Brennpunkt Kamerun» am 23.9.

20. September 2017

Online-Profi gesucht!

Wir suchen per 1. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung eine online-erfahrene, Social-Media-affine...Detail


15. September 2017

Literatur, die Menschen verändert

Manchmal hat der Wandel zu einer besseren Welt auch mit verstaubten Archivschachteln zu tun,...Detail


12. September 2017

Spitzenspital in den Fussstapfen der Basler Mission

Das hochmoderne Spital in Meixian wurde einst von Basler Missionaren gegründet. Die medizinische...Detail


08. September 2017

Agents of Change – Menschen verändern die Welt

Wer sind die Menschen, die heute die Welt verändern? Wir haben uns in den Partnerländern von...Detail


Veranstaltungen

05. May 2017

Agenda Sponsorenlauf: «I walk with...»

Mittwoch, 7. Juni 2017 bis Sonntag, 10. Dezember 2017

Solidarisieren Sie sich mit Menschen, die die Welt verändern. Laufen Sie mit und unterstützen Sie...Detail


22. May 2017

Agenda Horizonte weiten: Migration als Herausforderung

Samstag, 30. September 2017, 10:00 bis 16:30

Menschen und Kulturen sind in Bewegung. Migration fordert uns heraus: Wie viel Fremdes vertragen...Detail


22. May 2017

Agenda Theaterensemble Johannes: Theater- und Fotoprojekt

Sonntag, 22. Oktober 2017 bis Sonntag, 12. November 2017

Dieses Jahr widmet sich das Theaterensemble Johannes dem Thema Reformation: Luther & Co. sind...Detail


06. September 2017

Agenda Vernissage der Ausstellung:«By God's Grace»

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:00 bis 18:30

Aus den Reisen des Theaterensembles Johannes nach Nigeria entstand eine zweiteilige Ausstellung....Detail


24. April 2017

Agenda Herbstbazar 2017

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 12:00 bis Freitag, 27. Oktober 2017, 18:00

Der diesjährige Herbstbazar lockt im Oktober wieder mit einem vielfältigen Programm ins...Detail