Solidarität mit Vertriebenen

Mission 21 macht im Rahmen der Flüchtlingstage auf das Leid der Vertriebenen in Nigeria aufmerksam. Millionen sind auf der Flucht. Zurückgekehrte benötigen Hilfe für den Wiederaufbau und zur Traumabewältigung.

Die Flüchtlingstage sollen für das Leid von Flüchtlingen sensibilisieren. Seit 1980 wird der nationale Flüchtlingstag
(18. Juni 2016) begangen. Organisiert wird die Kampagne von der Schweizerischen Flüchtlingshilfe, dem Staatssekretariat für Migration und dem UNO-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR. Die Kirchen begehen am 19. Juni 2016 landesweit den Flüchtlingssonntag und führen viele Anlässe durch. Die UNO begeht dieses Jahr am 20. Juni den Weltflüchtlingstag

» Detail

» Mehr Informationen zum Mission 21-Projekt in Nigeria

Unsere neuen Publikationen sind da!

Spannende Einblicke in unsere Projektarbeit, Hintergrundberichte und interessante Persönlichkeiten – unsere Publikationen, die viermal jährlich erscheinen, sind immer ein Durchblättern oder -scrollen wert. 

Die aktuelle Ausgabe unseres Spendermagazins «Nachrichten» zum Beispiel hat die Projektarbeit von Mission 21 in Chile zum Schwerpunkt. 

» zu den aktuellen «Nachrichten»

» das aktuelle «contigo»

» zur Zeitschrift «auftrag»: Vorschau und Link zum Bestellen

Neuer Imagefilm über Mission 21

Der Film zeigt, wie sich «Hoffnung» in der Arbeit von Mission 21 konkret ausdrückt. Neben der Projektarbeit in den Partnerländern beleuchtet er die Bildungsangebote in der Schweiz sowie das Archiv. 

20. June 2016

Pfarrerin Ruth Epting ist mit 97 Jahren verstorben

Mission 21 gedenkt einer wichtigen und engagierten Persönlichkeit des Werks, einer Pionierin auch...Detail


18. June 2016

Mit der Apokalypse im Gepäck

In den Hochanden Perus arbeitet unsere Partnerorganisation ISAIAS. Sie vernetzt unterschiedliche...Detail


15. June 2016

Post aus Sabah

Daniel Gloor berichtet vom Alltag am theologischen Seminar in Sabah, MalaysiaDetail


14. June 2016

Good News aus unseren Projekten

Ob neues Unterrichtsmaterial, Fischteiche oder eine wiederaufgebaute Fakultät: Unsere...Detail


Spenden

Zewo bestätigt: Mission 21 geht mit Ihrer Spende effizient und gewissenhaft um.

Zewo bestätigt: Mission 21 geht mit Ihrer Spende effizient und gewissenhaft um.


Das EduQua-Label bestätigt: Mission 21 arbeitet in ihren Bildungsangeboten in der Schweiz nach professionellen Standards. 

Jetzt online helfen

PC 40-726233-2
IBAN CH58 0900 0000 4072 6233 2

Agenda

14. October 2015

Agenda young@mission21: Camp in Taizé

Mittwoch, 22. Juni 2016 bis Montag, 4. Juli 2016

Mit jungen Erwachsenen aus Hongkong.Detail


25. April 2016

Agenda Lancierung des neuen Programms «Advocacy für Frauen»

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:00 bis 19:30

Advocacy for Women’s Human Rights, faith-basedDetail


26. August 2015

Agenda XII. Internationaler Bonhoeffer Kongress

Mittwoch, 6. Juli 2016 bis Sonntag, 10. Juli 2016

Bonhoeffer in einer globalen Zeit: Christlicher Glaube, Zeugnis, DienstDetail